Beschreibungen und Beispiele zum Raytracer POV-Ray von Friedrich A. Lohmüller
    Kleines Include-Dateien-Tutorial für POV-Ray
English English English

Home
- POV-Ray Tutorial

  - POV-Ray Details

  - Über Variable

  - Ein kurzes
    Include File Tutorial
      Wozu Include Files?
      Eigene Include Files
        und wie aufrufen.
      Schreibweisen, ".inc"
        "#local / #declare"
    >Wo speichern?
      Design von Include Files
      Eigene Elemente
        zum 'Insert Menu'


                                                 

Speicherort für eigene Include-Dateien.

Verschiedene Mehtoden mit Vor- und Nachteilen:

1) Speichern der Include-Dateien bei den Szenen-Dateien:
  Die einfachste Art ist die Speicherung der eigenen Include-Dateien im gleichen Verzeichnis wie die Szenendatei für die sie gemacht wurden.
Aber dies ist nur optimal für sehr szenenspezifische Include-Dateien (wie z.B. Teile eines größeren Projektes).
Es kann auch der einzig praktikable Weg sein, die eigenen Include-Dateien zu verwenden, wenn man an einem temporären Arbeitsplatz z.B. in einer Schule arbeitet, wo man nicht die Datei 'povray.ini' individuell verändern sollte!
Normalerweise packen wir aber Dinge von allgemeinerer Bedeutung und Nutzen in Include-Dateien (wie z.B. Objekte oder Texturen), welche wir auch in anderen Szenen wieder verwenden wollen.
Dafür sind die folgenden Methoden wesentlich bessere Wege.

2) Speichern im Include-Dateien-Verzeichnis von POV-Ray:
Das Problem hier: es gibt bereits an die 59 Dateien dort - also bereits ziemlich überfüllt!
Daher wäre es nicht einfach über all das dort den Überblick zu behalten!

3) Das eigene Include-Dateien-Verzeichnis:
Hierzu machen wir uns ein spezielles Verzeichnis (im POV-Ray Verzeichnis bei 'Eigene Dokumente' oder irgenwo anders!), in welchem wir unsere selbstgemachten Include-Dateien sammeln.
Dazu müssen wir einen entsprechenden 'Library_Path' zu unseren eigene Include-Dateien in der Ini-Datei des POV-Ray-Programms 'povray.ini' einfügen. Dies wird POV-Ray sagen wo es unsere eigenen Include-Dateien suchen soll. (bis zu 20 solcher Pfade können spezifiziert werden!).
Wenn wir wollen, dass POV-Ray unsere eigenen Include-Dateien z.B. im Verzeichnis 'povray_inc' findet, dann müssen wir in der Datei 'povray.ini' die folgende Zeile unten anfügen:
        Library_Path="C:\MeineDateien\povray_inc\"

....
top

© Friedrich A. Lohmüller, 2015
http://www.f-lohmueller.de