Beschreibungen und Beispiele zum Raytracer POV-Ray von Friedrich A. Lohmüller
    Kleines Include-Dateien-Tutorial für POV-Ray
English English English

Home
- POV-Ray Tutorial

  - POV-Ray Details

  - Über Variable

  - Ein kurzes
    Include File Tutorial
      Wozu Include Files?
      Eigene Include Files
        und wie aufrufen.
    >Schreibweisen, ".inc"
       "#local / #declare"
      Wo speichern?
      Design von Include Files
      Eigene Elemente
        zum 'Insert Menu'


                                                 

Spezielle Schreibweisen für Include-Dateien.

Include-Datei-Endung:
  Die Standard-Endung für Include-Dateien ist: '.inc'
Dies ist nur eine Konvention um zu verdeutlichen, dass dies keine unabhängige Textdatei ist!
(Grundsätzlich ist die Datei nichts als ein einfacher ASCII-Text,
genau wie die Szenendatei mit der Datei-Endung '.pov'.)

Einige POV-Ray Anwender bevorzugen noch zusätzlich die Datei-Endung '.mcr'
für Include-Dateien, welche Makros enthalten.

Der Dateiname einer Include-Datei:
  Verwenden Sie keinerlei Namen von Include-Dateien, die von POV-Ray mitgeliefert werden.
Verwenden Sie treffende Namen:
z.B.: 'Table_01.inc', wenn die Datei die Definition von 'Table_01' enthält.
Um Kollisionen mit fest definierten POV-Ray-Variablen oder reservierten Wörten
von POV-Ray zu vermeiden
, ist es dringend empfohlen,
für alle vom Anwender definierten Platzhaltern und Variablen,
nur Wörter, die mit Großbuchstaben beginnen zu verwenden:


Besser '#local' als '#declare':
  Man verwende besser '#local' anstatt '#declare' für alle Definitionen innerhalb von einer Include-Datei, die keine Bedeutung ausserhalb der Include-Datei haben (Ausgenommen für das Objekt das wir mit der Include-Datei definieren wollen!).
Dies schützt jegliche Variablen gleichen Namens, die ausserhalb verwendet werden (in einer Szenendatei oder einer anderen Indclude-Datei), davor durch den Aufruf dieser Indclude-Datei verändert zu werden.

....
top

© Friedrich A. Lohmüller, 2015
http://www.f-lohmueller.de